Teaser5
Leitung: Frau von Zweydorff
Ort/Raum: D207
Zeit: donnerstags 7./8. Stunde

Inhalte der AG

In der AG Schulgestaltung, die im Schuljahr 2021/22 eingeführt wurde und von Frau von Zweydorff geleitet wird, werden
konzeptbezogene zwei- und dreidimensionale Einzel- und Gemeinschaftsprodukte kreiert. Es wird gezeichnet, gemalt, gebaut, gefilmt, fotografiert und collagiert mit dem Ziel, die Schule auf künstlerisch-ästhetischer Ebene mitzugestalten und weiterzuentwickeln sowie die individuellen Begabungen und gestalterischen Fähigkeiten und Fertigkeiten über den regulären Kunstunterricht hinausgehend zu fördern.
Die AG-Mitglieder lernen neben der Umsetzung von Gestaltungsvorhaben, wie Ergebnisse ansprechend präsentiert werden und welchAspekte bei der Planung und Durchführung von Ausstellungen zu beachten sind. Sie unterstützen maßgeblich den Prozess des Ausstellungsaufbaus.

Fische, Fische, Fische

Seit dem 09.06.2022 sind in dem zum Biologie- und Kunsttrakt führenden Gang mehrere Tafeln mit exotischen Fischen ausgestellt. Passend zu dem Strom an Schülerinnen und Schülern, die sich in den Pausen zu den verschiedenen Fachräumen bewegen, befinden sich an den Wänden facettenreiche Fischschwärme.

Bei der Gestaltung der farbenfrohen Fische kamen diverse Materialien und Techniken zum Einsatz. Es wurde gemalt, gezeichnet, collagiert und gekleistert unter bevorzugter Verwendung von leuchtenden und kontrastreichen Farben. 

Gratulation zu dem wunderbaren Ergebnis, das im Rahmen der AG Schulgestaltung entstanden ist! 

BRG-Kunstprojekt

Das BRG wird im Sommer 2022 fünfzig Jahre alt. Anlässlich des bevorstehenden Jubiläums wurde ein Kunstprojekt durchgeführt, an dem sich alle Mitglieder der Schulgemeinschaft beteiligen konnten. Sowohl die Schülerschaft als auch die Lehrkräfte und die Eltern sowie Erziehungsberechtigten wurden dazu eingeladen, aus Pappe ein verrücktes farbenfrohes Haus mit Gesicht im Stil des Pop Art Künstlers James Rizzi (1950-2011) zu gestalten.
Die im Schuljahr 2021/22 gegründete „AG Schulgestaltung“ widmete sich der Aufgabe, die gesammelten Hausmotive zu einem Gruppenergebnis zu formieren. Auf diese Weise sollte der im BRG-Leitbild verankerte Aspekt der Gemeinschaft visualisiert werden. Die zwei weiteren im schulischen Leitbild enthaltenen Begriffe Bildung und Respekt wurden von den AG-Mitgliedern durch die Gestaltung entsprechender Motive veranschaulicht und auf extra Tafeln, welche die die Gemeinschaft aus Individuen in Form von bunten Häusern säumen, untergebracht.

Ein beeindruckendes Gesamtergebnis, welches nicht nur für einen besonderen Blickfang im Forum der Schule sorgt, sondern auch treffend das lebendige und vielfältige Schulleben am BRG widerspiegelt.


Auf dem Gruppenbild fehlen die folgenden AG-Mitglieder: Emma (8D), Elena (8D), Zeinab (10C), Victoria (5D) und Elli (5c)

© Alle Rechte vorbehalten